Webhosting Serverhardware

Webhosting Serverhardware

Eine hohe Verfügbarkeit ist gerade im eCommerce sehr wichtig. Jeder Ausfall kann bares Geld kosten, daher setzen wir bei unseren Webhosting Tarifen ausschliesslich auf namenhafte Hardwarehersteller. Zum Einsatz kommen RAID Controller des Herstellers Adaptec, SSDs von Micron und Serverhardware von Supermicro.

 

Redundanz der Webserver

Serverhardware Webhosting

Um eine möglichst hohe Verfügbarkeit zu erreichen, setzen wir auf Redundanzen bereits auf Hardwareseite. Jeder Webserver verfügt über redundante Netzteile die über zwei unabhängige Stromfeeds (A+B) versorgt werden. Neben einer redundanten Stromversorgung verfügen die Systeme ebenfalls über zwei Netwerk Uplinks zu zwei voneinander unabhängigen Switchen. Selbst bei einem Defekt eines Netzwerk Switches bleibt so der Server dank eines Aktiv-Passiv Trunks weiterhin verfügbar und kommuniziert über den verbleibenden Switch.

Alle installierten Festplatten- und SSDs sind über Hot-Plug Festplatten Chassies installiert so dass selbst bei einem Festplattendefekt ein Herunterfahren des Servers nicht notwendig ist. Die SSDs können im laufenden Betrieb bei einem Defekt ausgetauscht werden.

Mit Hilfe dieser Hardwareseitigen Redundanzen können wir mit unseren Webhosting Produkten bereits eine sehr hohe Verfügbarkeit erreichen. Sollten dennoch Wartungsarbeiten notwendig sein, die eine kurzzeitige Nichterreichbarkeit zur Folge haben, informieren wir unsere Kunden stets über unsere Statusseite.