Virtuelle Windows Server - individuell und preiswert!

V-Server individuell

Windows V-Server
  • CPU Cores  
  • Arbeitsspeicher
  • Festplatte
  • Netzwerk Uplink
  • fair-use    Datentransfer

11,90

EUR/Monat

  • 10 Gigabit/s Netzwerkanbindung je Hostsystem
  • keine RAM oder Festplatten Überbuchung
  • einfache Administration und Installation
  • 1-Klick Backup / Restore

Weitere Leistungen im Vergleich

Details Details

Merkmal V-Server individuell
Datentransfer   fair-use
IP-Adressen   1
Maximale V-Server pro Hostsystem 25
Rescueconsole Rescueconsole
IPv6   IPv6
Online Start/Stop/Restart Funktion Online Start/Stop/Restart Funktion

Software Details

Merkmal V-Server individuell
Plesk 10.x/11.x - unbegrenzt Domains 10,00 EUR / M
Plesk 12.x - Web ADMIN Edition 2,90 EUR / M
Plesk 12.x - Web APP Edition 3,90 EUR / M
Plesk 12.x - Web PRO Edition 5,00 EUR / M
Plesk 12.x - Web Host Edition 9,00 EUR / M
I-MSCP kostenlos

V-Server Features Details

Merkmal V-Server individuell
Backupspeicher 200 GB - 4,00 EUR / M
300 GB - 5,50 EUR / M
400 GB - 7,00 EUR / M
500 GB - 8,50 EUR / M
1.000 GB - 16,01 EUR / M
Backupspeicher extern   200 GB - 9,00 EUR / M
300 GB - 11,00 EUR / M
400 GB - 12,99 EUR / M
500 GB - 15,01 EUR / M
1.000 GB - 25,00 EUR / M
24/7/365 Serverüberwachung 2,00 EUR / M
Managed Bronze - 25,00 EUR / M
Silber - 60,00 EUR / M
Gold - 190,00 EUR / M
Platin - 390,00 EUR / M
DDoS Protection bis 500 Gbit/s - 20,00 EUR / M

Betriebssysteme Details

Merkmal V-Server individuell
Windows Windows Server Standard 2008 / 2008 R2 64 Bit, Windows Server Datacenter 2008 / 2008 R2 64 Bit, Windows Server Standard 2012 / 2012 R2 64 Bit (min. 2GB RAM erforderlich) Windows Server Datacenter 2012 / 2012 R2 64 Bit (min. 2GB RAM erforderlich)

Support Details

Merkmal V-Server individuell
Notfallsupport per Telefon 24/7/365
E-Mail Support E-Mail Support
IM-Support (Skype, ICQ) IM-Support (Skype, ICQ)
Ticketsystem Ticketsystem

Laufzeit / Setup Details

Merkmal V-Server individuell
Setup 1 Monat Mindestvertragslaufzeit 0,00 EUR
Abrechnungszyklus Rabatt 1 Monat - 0 %
6 Monate - 3 %
12 Monate - 5 %
24 Monate - 10 %
Kündigungsfrist jeweils zum Monatsende 14 Tage
Leistungsgarantie

Leistungsgarantie

Durch unsere statische Ressourcenzuweisung steht ihrer Windows virtuellen Maschine immer die zugebuchte Leistung zur Verfügung. Es erfolgt keine Überbuchung unserer Hostsysteme hinsichtlich des Arbeitsspeichers oder der Festplattenkapazitäten. Durch Hostsystemseitige I/O Limitierung wird zusätzlich gewährleistet, dass eine virtuelle Maschine ein Hostsystem nicht vollständig auslasten kann. Damit kann ausgeschlossen werden, dass es bei ihrem Windows V-Server zu Leistungseinbrüchen zu Stoßzeiten kommt.

Neuinstallation

Neuinstallation

Sie können jederzeit Ihren Windows V-Server neu installieren. Die Windows Keys wurden unsererseits bereits in die Windows Installationsimages hinterlegt, eine nachträgliche Aktivierung der Windows virtuellen Maschine durch unseren Kundensupport ist daher hinfällig. Auch bei der Partitionierung des Windows V-Servers sind Sie freigestellt. Die Installation wird mittels eines Windows Installation ISOs vergleichbar zu einer heimischen Windows Installation über eine Installationskonsole durchgeführt.

VNC Administrationskonsole

VNC Administrationskonsole

Neben dem Standard Remote Desktop Administrationszugang von Windows haben Sie jederzeit die Möglichkeit, sich mit Hilfe einer VNC Console auf den Windows V-Server zu verbinden. Dies ermöglicht es ihnen, auch komplexe Konfigurationen, zum Beispiel an der Windows Firewall, durchzuführen, ohne dass Sie die Netzwerkverbindung benötigen. Ebenfalls wäre eine vollständige Deaktivierung des Remote Desktop Zugangs möglich, was eine ausschließliche Administration der Windows virtuellen Maschine per VNC möglich macht.

Aktuelle Windows Versionen

Aktuelle Windows Versionen

Sollte eine neue Windows Version durch Microsoft veröffentlicht werden, prüfen unsere Techniker den Einsatz der Windows Version in unseren virtuellen Umgebungen und stellen anschließend das Installations ISO über den V-Server Verwaltungsbereich bereit. Über unseren V-Server Verwaltungsbereich kann anschließend das ISO gebootet werden und eine vollständige Betriebssystemaktualisierung durchgeführt werden.

Unabhängige Windows Instanz

Unabhängige Windows Instanz

Im Vergleich zu anderen Windows V-Server Angeboten verfügen sie über eine eigenständige Windows Server Instanz, die unabhängig vom Hostsystem installiert wird. Sie können daher Windows Updates oder Windows Konfigurationen an Ihrem Windows V-Server durchführen, ohne, dass Sie auf Konfigurationen des V-Server Hostsystems Rücksicht nehmen müssen.

HVM Virtualisierung

HVM Virtualisierung

Für unsere Windows V-Server setzen wir ausschließlich die Virtualisierungsvariante HVM (Hardware Virtual Machine) ein. Diese Virtualisierungstechnik arbeitet direkt mit Hardware-Virtualisierungsfeatures der CPU (Intel VT-x / AMD-V) und ermöglicht so der virtuellen Maschine eine Performancesteigerung und eine komplette Isolation der einzelnen virtuellen Instanzen untereinander. Auf den Windows V-Server Hostsystemen werden ausschließlich HVM virtuelle Maschinen mit Windows betrieben. Die für den Betrieb notwendigen Virtualisierungstreiber, zum Beispiel für die Hardwarevirtualisierten Netzwerkkarten, sind bereits im Installations-ISO der Windows virtuellen Maschinen enthalten. Eine zusätzliche Treiberinstallation zur Nutzung der virtuellen Maschine ist daher nicht notwendig.

 

** Alle Preise inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer des jeweiligen EU Mitgliedsstaates.