• AMD Business Dedicated Server - leistungsstark und redundant!

  • Redundante Netzteile
  • Redundantes Netzwerk
  • Hot-Swap Festplatten
  • IPMI KVM over IP
  • Hardware RAID
Best Price
  • AMD Business M
  • AMD EPYC 7281 CPU: 2,1 Ghz - 16 Cores / 32 Threads
  • Arbeitsspeicher
  • Festplatte
  • Hardware RAID Controller
  • 179,00 EUR/Monat** Details & Vergleich
Top Seller
  • AMD Business L
  • AMD EPYC 7401P CPU: 2,0 Ghz - 24 Cores / 48 Threads
  • Arbeitsspeicher
  • Festplatte
  • Hardware RAID Controller
  • 209,00 EUR/Monat** Details & Vergleich
  • AMD Business XL
  • 2x AMD EPYC 7351 CPU: 2x 2,9 Ghz - 32 Cores / 64 Threads
  • Arbeitsspeicher
  • Festplatte
  • Hardware RAID Controller
  • 349,00 EUR/Monat** Details & Vergleich
Best Performance
  • AMD Business XXL
  • 2x AMD EPYC 7401 CPU: 2x 2,0 Ghz - 48 Cores / 96 Threads
  • Arbeitsspeicher
  • Festplatte
  • Hardware RAID Controller
  • 479,00 EUR/Monat** Details & Vergleich
AMD EPYC

AMD EPYC

Die neuen AMD EPYC CPUs begeistern durch neuste Technologie und eine extrem große Anzahl an CPU Cores / Threads. Bereits im kleinsten AMD EPYC 7281 Prozessor finden 16 CPU Cores Platz, die insgesamt 32 Threads im Betriebssystem bereitstellen. Unser grösster AMD EPYC bietet mit bis zu 128 Threads die optimale Plattform als günstige Virtualisierungsumgebung mit einem grossen Anteil an Lastverteilung. AMD setzt hier neue Massstäbe an Leistung im Vergleich zum Energiebedarf.

NVMe SSDs

NVMe SSDs

Mit unseren neuen Dedicated Server Angeboten unterstützen wir neben neusten Technologien jetzt auch NVMe SSDs. Für Datenbanken und Webserver bedeuten NVMe SSDs eine signifikante Leistungssteigerung. Grosse Datenbankoperationen die früher eine sehr lange Datenverarbeitungszeit benötigt haben, werden jetzt in Sekunden abgearbeitet.

Linux- und Windows Betriebssystem

Linux- und Windows Betriebssystem

Die Hardware unserer Premium Server ist für den Einsatz von Linux- und Windows einwandfrei geeignet. Mit Hilfe unseres automatischen Installationssystems können beide Betriebssystemvarianten jederzeit problemlos installiert werden. Bei Windows ist, sofern Windows als Betriebssystem gebucht wurde, nach der Installation das Erfassen eines Keys durch unseren Kundensupport notwendig. Optional kann aber auch ein eigener Windows Server Key für die Aktivierung des Windows Server Betriebssystems genutzt werden.

KVM over IP

IPMI – KVM over IP

Alle Business Rootserver verfügen über eine integrierte KVM over IP Console auf dem Mainboard. Dies ist ein Feature der Supermicro Mainboards, die bei unseren Business Rootservern zum Einsatz kommen. Im Vergleich zu Lösungen anderer Hersteller kann die IPMI KVM over IP Console über denselben Netzwerkanschluss als die normale Netzwerkkommunikation erfolgen. Ein extra Netzwerkanschluss für die IPMI Console ist daher nicht erforderlich. Bei der Auslieferung der Business Rootserver wird das IPMI immer auf einen aktuellen Firmwarestand aktualisiert.

Redundante Stromversorgung

Redundante Stromversorgung

Jeder Business Rootserver verfügt über redundante Netzteile, die zudem an einer redundanten Stromversorgung angeschlossen sind. Die Serverracks werden dafür über zwei unterschiedliche Stromtrassen - sogenannte Stromfeeds – versorgt, die bis zum Stromzulieferer voneinander unabhängig sind. Dies garantiert selbst bei einem Netzteil- oder Stromausfall die weitere Verfügbarkeit des Servers.

Hot-Swap Festplattenrahmen

Hot-Swap Festplattenrahmen

Dank im Gehäuse integrierter Hot-Swap Festplattenrahmen ist ein Austausch möglicher defekter Festplatten ohne Probleme im laufenden Betrieb möglich. Dies reduziert bei einem Festplattendefekt unnötige Ausfallzeit. Der RAID Verbund kann nach dem Austausch der defekten Festplatte problemlos über das Adaptec eigene arcconf Management Tool wiederhergestellt werden. Der Austausch defekter Bauteile ist im Mietpreis enthalten und jederzeit möglich.

Redundante Netzwerkanbindung

Redundante Netzwerkanbindung

Die Business Rootserver werden ebenfalls mit 2x 1 Gigabit/s Netzwerkanbindung mit dem Internet verbunden. Jeder Netzwerkanschluss ist dabei an unterschiedliche Switches angeschlossen, die jeweils an verschiedene Stromfeeds angeschlossen sind. Sofern der Server durch unsere Mitarbeiter installiert- und konfiguriert wird, erfolgt die softwareseitige Konfiguration eines Aktiv-Passiv Bonds in den Netzwerkeinstellungen. Sollte einer der Switches defekt sein, wird dies durch den Business Server festgestellt und die Kommunikation läuft innerhalb weniger Sekunden über den zweiten Switch. Dies bietet Ihnen eine maximale mögliche Verfügbarkeit des Business Servers auf Hardwareebene.

Adaptec Hardware RAID

Adaptec Hardware RAID

Jeder Business Rootserver verfügt über einen Adaptec Hardware RAID Controller. Als Standard setzen wir Adaptec 6405E Controller ein, auf Anfrage können aber auch andere Adaptec RAID Controller zum Einsatz kommen. Ein Hardware RAID bietet im Vergleich zu einem Software RAID deutliche Vorteile hinsichtlich der Performance und des Festplattenmanagements. Gerade bei einem Festplattendefekt ist nach Austausch der defekten Festplatte in der Regel kein zusätzliches Eingreifen eines Technikers notwendig, um das RAID zu reparieren. Auch haben wir spezielle Monitoringtools entwickelt, um den RAID Status mit Hilfe von Nagios prüfen zu können.

ECC / ECC Registered RAM

ECC / ECC Registered RAM

Um fehlerhaften Arbeitsspeicher auszuschließen, setzen wir bei unseren Business Rootserver Angeboten ausschließlich ECC und ECC Registered RAM ein. Der Unterschied zwischen normalem RAM und ECC RAM besteht in der Funktion der Fehlerkorrektur. Ein error-correctingcode (ECC) ist eine Fehlerkorrektur, die in der Lage ist, einen 1-Bit-Fehler zu korrigieren und einen 2-Bit-Fehler zu erkennen. ECC / ECC Registered RAM ist daher weniger fehleranfällig wie normaler Consumer RAM. Bei Registered RAM wird mit Hilfe von zusätzlichen Registern der Speichercontroller des Mainboards entlastet, worüber im Gegenzug eine größere Speichermenge installiert werden kann.

Weitere Leistungen im Vergleich

Support Details Laufzeit
Merkmal AMD Business Server
Datentransfer   Fair Use
Redundante Switch Uplinks   1.000 Mbit/s
IP-Adressen   5
redundante Netzteile  
IPMI KVM over IP
Supermicro RACK Server
Hardware RAID Controller
IPv6  
Trafficübersicht
Webresetter
Rescue System  
Web Installation
R-DNS Verwaltung
Merkmal AMD Business Server
Plesk 12.x/Onyx - Web ADMIN Edition 9,00 EUR / M
Plesk 12.x/Onyx - Web APP Edition 9,00 EUR / M
Plesk 12.x/Onyx - Web PRO Edition 14,00 EUR / M
Plesk 12.x/Onyx - Web Host Edition 39,00 EUR / M
I-MSCP kostenlos
Merkmal AMD Business Server
Backupspeicher 200 GB - 4,00 EUR / M
300 GB - 5,50 EUR / M
400 GB - 7,00 EUR / M
500 GB - 8,50 EUR / M
Backupspeicher extern 200 GB - 9,00 EUR / M
300 GB - 11,00 EUR / M
400 GB - 12,99 EUR / M
500 GB - 15,01 EUR / M
1 TB - 25,00 EUR / M
24/7/365Serverüberwachung 2,00 EUR / M
Hardware Firewall Bronze - 25,00 EUR / M
Silber - 100,00 EUR / M
Gold - 250,00 EUR / M
Platin - 500,00 EUR / M
Managed Bronze - 25,00 EUR / M
Silber - 60,00 EUR / M
Gold - 190,00 EUR / M
Platin - 390,00 EUR / M
DDoS Protection bis 500 Gbit/s - 20,00 EUR / M
Sophos Server Protection Standard - 9,90 EUR / M
Advanced - 16,90 EUR / M
Merkmal AMD Business Server
Linux CentOS 5, CentOS 6, CentOS 7, Debian 6, Debian 7, Debian 8, Debian 9, FreeBSD 8, FreeBSD 9, FreeBSD 10, OpenSUSE 11, OpenSUSE 12, OpenSUSE 13, Gentoo, Ubuntu 12.04, Ubuntu 13.10, Ubuntu 14.04, Ubuntu 15.04, Ubuntu 15.10, Ubuntu 16.04, Ubuntu 16.10, Ubuntu 17.04
Windows Server Standard 2008/2012/2016 25,00 EUR / M
Windows Server Datacenter 2008/2012/2016 145,00 EUR / M
Merkmal AMD Business Server
Notfallsupport per Telefon 24/7/365
E-Mail Support
IM-Support (Skype, ICQ)
Ticketsystem
Merkmal AMD Business Server
Setup 1 Monat Mindestvertragslaufzeit 149,00 EUR
Setup 6 Monate Mindestvertragslaufzeit 99,00 EUR
Setup 12 Monate Mindestvertragslaufzeit 49,00 EUR
Abrechnungszyklus Rabatt 1 Monat - 0 %
6 Monate - 3 %
12 Monate - 5 %
24 Monate - 10 %
Kündigungsfrist jeweils zum Monatsende 14 Tage
** Alle Preise inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer des jeweiligen EU Mitgliedsstaates.